Aktuelle Pressemitteilungen

Ganz ohne schlechtes (Umwelt)Gewissen

Umweltfreundliche Energie durch Strom und Gas der Stadtwerke Burg - nicht nur transparent, sondern auch klimaneutral.

03|2016 Wir fuer Sie Download
Fakten zum Fest

Was kostet Weihnachten?

190 kWh Strom verbraucht der Durchschnittshaushalt allein für die zusätzliche Beleuchtung in den Adventswochen. Das ist ungefähr die Hälfte des Stromverbrauchs, der sonst im gesamten Jahr für Beleuchtung anfällt. Weitere wissenswerte Fakten rund um das schönste Fest des Jahres finden Sie im POLILUX, dem Kulturmagazin für das Jerichower Land.

POLILUX 14 | 2016 Download

Klima-Kampagne mit Multi-Effekt

Die Stadtwerke Burg stellen ihre Geschäftskunden klimaneutral – Urkunden belegen nun das Umweltengagement von 481 Unternehmen im Jerichower Land.

NETZ.WERK September 2016 Download

KlimaManufaktur stellt Online-Shop zur Verfügung

Die Stadtwerke Burg sind erster Franchise-Partner, die klimaneutrale Produkte im eigenen Online-Shop für Ihre Kunden anbieten.

GeneralAnzeiger Burg 16.12.2015 Download
Mit der KlimaManufaktur zur klimaneutralen Betriebsstätte

Bonus für ein gesundes Klima

Gute Nachricht für Gewerbekunden: Wer seinen Strom von den Stadtwerken Burg bezieht, der tut gleichzeitig dem Klima etwas Gutes.

Wir fuer Sie 03|2015 Download

Stadtwerke Unna sind klimaneutral

Die Stadtwerke Unna GmbH ist nun klimaneutral. Die ASEW führte die Klimaneutralstellung zusammen mit der KlimaManufaktur durch.

TAM Newsletter 30.09.2015 Download

Stadtwerke Burg senken CO2-Verbrauch

Zum dritten Mal in Folge haben die Stadtwerke Burg ihren Kohlendioxid-Ausstoß über die KlimaManufaktur klimaneutral gestellt.

Volksstimme 13.08.2015 Download
Emissionsberechnung im Bereich der Ernährung

CO2-Fußabdruck: Der kleine Unterschied beim Essen

Im Rahmen der 6. bundesweiten „Wochen der Nachhaltigkeit“ vom 6. bis zum 26. April 2015 berechnete die KlimaManufaktur die Emissionen der verschiedenen Speisen der Kantine des Münchener Bürokomplexes Criterion, in dem auch ihre Muttergesellschaft FutureCamp angesiedelt ist.

PM CO2-Fussabdruck Ernaehrung Download
Der Markt in Mitteldeutschland - IHK Magdeburg, April 2015

Ein Beitrag zum aktiven Klimaschutz

Freiwilliger Ausgleich klimaschädlicher Emissionen im geschäftlichen Bereich? Kompensieren SIe die mit Ihrem Fuhrpark, Ihrer Betriebsstätte oder einer Kundenveranstaltung verbundenen Emissionen!

2015 04 IHK Der Markt Ein Beitrag zum aktiven Klimaschutz Download
Energie & Management - April 2015

Klimaneutralität als Geschäftsfeld

Den Klimaschutz in das tägliche Leben integrieren und begreifbar machen, ist ein Ziel der Stadtwerke Burg. Der kommunale Versorger aus Sachsen-Anhalt hat deshalb eine innovative Online-Plattform zur Klimaneutralstellung gestartet.

E&M KlimaManufaktur 04.2015 Download
Im Namen des Klimas auf der E-world

Emissionsfreier Messebesuch

Seit Februar 2015 ist der Webauftritt der KlimaManufaktur online - Grund genug sich auf der Energiefachmesse in Essen zu präsentieren.

Wir fuer Sie 01|2015 Download
KlimaManufaktur startet Online-Shop – eigenen Beitrag zum Treibhauseffekt bewusst machen und ausgleichen – eine Initiative der Stadtwerken Burg mit FutureCamp

Sauberes Klima, ganz einfach

Ein einfacher Flug von München nach Palma de Mallorca verursacht 311 Kilogramm Kohlendioxid. Bei einer 15 Kilometer langen Autofahrt werden um die sieben Kilogramm klimaschädigendes Gas in die Atmosphäre gepustet. Geht es für den Familienurlaub mit Zug oder Auto ins Ausland, macht die Zusatzbelastung fürs Klima schnell ein paar hundert Kilogramm Treibhausgase extra aus. „Viele Menschen haben kein Gefühl für die Menge an klimaschädlichen Gasen, die durch ihr Tun verursacht wird“, sagt Dr. Alfred Kruse, Geschäftsführer der Stadtwerke Burg, und fügt an: „Das wollen wir ändern.“ Das Stadtwerk an der Elbe in Sachsen-Anhalt hat dafür mit der Münchner Klimaschutzberatung FutureCamp Holding GmbH (FutureCamp) ein Unternehmen gegründet – die KlimaManufaktur GmbH – die jetzt in einem Online-Shop Klimaschutzprodukte anbietet. Unter www.die-klimamanufaktur.de finden Privatpersonen, Unternehmen, Energieversorger und Kommunen wirksame wie originelle Klimaschutz-Produkte.

Start Online-Shop Februar 2015 Download
NETZ.WERK - September 2014

Die Stadtwerke Burg gründen die KlimaManufaktur

Klimaschutz in das tägliche Leben zu integrieren, ist Ziel der KlimaManufaktur GmbH. Anfang Juli startete das gemeinsame Tochterunternehmen der Stadtwerke Burg GmbH und der FutureCamp Holding GmbH offiziell mit der notariellen Gründung. „Mit dem gemeinsamen Dienstleistungsunternehmen gehen wir zusammen die Herausforderungen des Klimaschutzes an. Hier bedarf es innovativer Lösungen, die das Thema greifbar machen“, erklärt Dr. Alfred Kruse als Stadtwerke-Chef und zusammen mit Dr. Roland Geres von FutureCamp Geschäftsführer des neuen Unternehmens.

NETZ.WERK September 2014 Download
Volksstimme Burg (Autor: Mario Kraus) - 12.08.2014

KlimaManufaktur geht an den Start

Ziel des neuen Unternehmens sei es, mit innovativen Lösungen das umfassende Thema des Klimaschutzes greifbar zu machen, erklärten Stadtwerke-Chef Dr. Alfred Kruse und Dr. Roland Geres, Geschäftsführer des neuen Unternehmens. Die Stadtwerke und die Klimaschutzberatung FutureCamp Holding GmbH halten jeweils 50 Prozent der Geschäftsanteile. Zuvor hatte auch der Burger Stadtrat als Anteilseigener der Stadtwerke, der Gründung zugestimmt.

Konkret geht es darum, Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren. Ob dies durch die Steigerung der Energieeffizienz vorhandener Gebäude oder Technik geschieht oder durch die Kompensation des klimaschädlichen Kohlendioxids an anderer Stelle, ist Kern der Beratung der KlimaManufaktur.

Volksstimme Burg 12.08.2014 Download
Kundenmagazin der Stadtwerke Burg: "wir für Sie" - Ausgabe 03/2014

Sauberes Klima, ganz einfach

Ob fünf Euro nicht lediglich ein Tropfen auf den heißen Stein sind, wenn es um den Klimaschutz in der Welt geht? Julia Teige beantwortet diese Frage mit einem klaren Nein. „Wenn 10.000 Menschen je fünf Euro für den Klimaschutz in die Hand nehmen, können wir damit richtig viel bewirken“, sagt die Projektleiterin der KlimaManufaktur, eines Tochterunternehmens der Stadtwerke Burg.

Kundenmagazin Stadtwerke Burg Ausgabe 03.2014 Download